Rundlaufmessgerät-/ Konzentrizitätsprüfgerät .308 / 7,62mm

159,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Konzentrizitätsmessung / hochpräzise Rundlaufmessung


Das im CAD konstruierte Prüfgerät besteht aus einem schwarz eloxiertem Untergestell, darauf aufbauend die Vorrichtungen aus Stahl.

Schief sitzende Geschosse verlassen den Lauf entsprechend mit einer mit einer Rotationsunwucht. Mit dem Auge ist das nicht zu erkennen und selbst das Abrollen auf einer glatten Oberfläche schlägt auch nur bei massiven Fehlern an.

Diese Taumelbewegungen führen zu einem instabilen Flug, was sich letztendlich in einem Verlust von Präzision niederschlägt.


Das Prüfgerät dient dazu, die Konzentrizität des gesetzten Geschosses (Rundlaufmessung) in Relation zu dem Rundlauf der Hülse (Auflagepunkt Hals vorne) anzuzeigen.

Es handelt sich um ein reines Prüfgerät, ein mechanisches „Richten“ ist damit nicht möglich. Es wird empfohlen, abweichende Geschosse zum Einschießen / Warmschießen der Waffe zu verwenden, sofern diese noch Seitens der Rundlauf- Abweichung zu verwenden sind.
Die L6 / Gesamtlängenüberprüfung des Geschosses dient dazu, den Wert grundsätzlich anzuzeigen. Aufgrund der Geometrien von Geschossen am Beispiel HP (Holopoint) ist diese Prüfung nur bedingt aussagefähig, da die Geometrien selbst bei renommierten Herstellern zum Teil stark ausgefranzt sind. In solch Fällen ist die Ogivenmessung vorzuziehen.


  • Anwendbar für Links- und Rechtshänder
  • Hülsen lassen sich gleichmäßig und leicht drehen
  • Anzeige ist von 0,01 mm / 0,0005 Inch umschaltbar
  • Batterie: Silberoxidbatterie (SR44) mit 1,5 V
  • Messbereich: Digitalanzeige: 0 ~ 12,7 mm / 0,5 '', 0 ~ 25,4 mm / 1 ''


Prüfablauf
• Rundlauf- Messuhr anheben
• Geschoss einlegen, dazu Geschossspitze an L6 Messfühler anlegen und diesen leicht zurückdrücken
• Geschoss hinten an „Anschlag Auflagefläche“ anlegen
• Geschoss auf den Kugellagern drehen, • dabei leichten Handdruck auf das Geschoss Richtung Kugellager ausüben
• Höchste / niedrigste Lagen ermitteln, Messuhren Abnullen
• Prüfungen durchführen

Eine entsprechende Bedienungsanleitung wird mitgeliefert, im Auslieferungszustand ist die Vorrichtung voreingestellt. Die beiden Messuhren gehören natürlich zum Lieferumfang
Internationaler Versand gegen Aufpreis möglich